Ernährungsberatung:

Nicht bedarfsgerechte Fütterung kann auf lange Sicht zu schweren Krankheiten führen. Vor allem die Nährstoffüberversorgung trägt zur Entwicklung von Stoffwechselerkrankungen bei. Außerdem schadet Übergewicht dem Bewegungsapparat und dem Herz-Kreislaufsystem. Bei bereits bestehenden Erkrankungen ist es wichtig, dass das Tier optimal gefüttert wird um den Stoffwechsel nicht unnötig zu belasten, so z.B. bei bestehenden Leber, Nieren oder Bauchspeicheldrüsenproblemen.

Füttern sie deshalb ihr Tier bedarfsgerecht. Durch eine genaue Analyse der Lebensumstände ihres Tieres (Arbeit, Haltung, Erkrankungen, Konstitution…) können wir den Energiebedarf ihres Tieres errechnen und eine Ration zusammenstellen die ihr Tier optimal mit allem versorgt. Bei bestehenden Stoffwechselerkrankungen kann eine entsprechende Diätration berechnet werden. Eine gesunde und bedarfsgerechte Ernährung ist die Basis für die Vitalität unserer Tiere!