Katrin Hansen, geboren 1973 in Dülken

Nach dem Abitur wurde ich Industriekauffrau und habe auch lange in diesem Beruf gearbeitet. Da ich aber mit Tieren groß geworden bin, ich mir ein Leben ohne Tiere nicht vorstellen kann und ich mein Hobby immer schon zum Beruf machen wollte, entschloss ich mich Ende 2005 die Ausbildung zum Tierheilpraktiker anzufangen.

  • 2005-2006 THP-Ausbildung bei der Natura Medica, Viersen
  • 2006-2009 THP-Ausbildung mit Prüfungsabschluss der ATM, Bad Bramstedt
  • Seit 2006 wöchentliche Hospitanz in einer Tierarztpraxis
  • 2008 Erfolgreich bestandene Sachkundeprüfung für frei verkäufliche Arzneimittel bei der IHK
  • 2009-2010 Weiterbildung Akupunktur bei Fr. Dr. Susanne Hauswirth, Börm
  • Seit 2009 Mitglied im Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker FNT e.V
Mit dieser Mitgliedschaft verpflichte ich mich zur Einhaltung der Qualitätsstandards des Verbandes und zu jährlichen Fortbildungen. Dies kommt Ihrem Tier zugute.

Ständige Fort- und Weiterbildungen sind für mich selbstverständlich.

Themen 2009:

  • Labor
  • Lasertherapie
  • Parasitologie
  • Westliche Kräuter in der TCM
  • BARFEN

Themen 2010:

  • Selbstheilungskräfte in der Krebstherapie mit Akupunktur fördern
  • Mykotherapie (Vitalpilze)
  • Nosodentherapie
  • Antroposophische Tiermedizin

Themen 2011:

  • Vet-Taping
  • Bioresonanzanalyse

Themen 2012:

  • Bioresonanz - Test- und Therapiesystematik in der Veterinärmedizin
  • Bioresonanz - Therapiesystematik mit tier- und substanzeigenen Frequenzmustern

Themen 2013:

  • Zivilisationserkrankungen Pferd, Schwerpunkt HPU / KPU
  • Nierenerkrankungen in der Geriatrie bei Hund und Katze
  • Impfungen beim Hund Pro und Contra
  • Interpretation Röntgenbilder beim Kleintier

Themen 2014:

  • Azidose (Übersäuerung) bei Hund und Pferd

Themen 2015:

  • Ganz Ohr 4.0 (Chron. Otitis externa, Otitis media, Pathophysiologie der Taubheit, Otitis interna / peripheres Vestibularsyndrom, Konditionierung des tauben Hundes)

Themen 2016:

  • Enzyme – Werkzeuge des Lebens

Themen 2017:

  • Aromatherapie in der Tierheilkunde

Themen 2018:

  • Spagyrik - SOLUNA Therapie
Ich arbeite bereits seit 2006 mit diversen Tierärzten zusammen, da sich für mich Naturheilkunde und Schulmedizin nicht ausschließen. Diese beiden Bereiche sollten vielmehr Hand in Hand gehen, um eine optimale Versorgung und Therapie Ihres Tieres zu gewährleisten. Genauso bewusst sind mir auch die Grenzen der alternativen Heilmethoden und wenn ein Patient in die Hände eines Tierarztes gehört, werde ich ihn natürlich dortin überweisen.
ATM Tieheilpraktiker Absolvent - Tieheilpraktiker Ausbildung - ATM Akademie